Kontakt



PETER BERCHTOLD, DIPL. SKILEHRER
Skischulbüro im Skishop Bödele
Berghof Fetz (Passhöhe)


ÖFFNUNGSZEITEN
täglich von 8.30 Uhr bis 17 Uhr

TELEFON
+43 664 750 368 43
+43 5512 3679


E-MAIL
office@skiboedele.at






ANFAHRT


von Deutschland
Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Richtung Dornbirn Stadtmitte, vor der Mohrenbrauerei links Richtung Bödele (9km)

über die Schweiz
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Ausfahrt Lustenau - Dornbirn - Bödele

aus Österreich
Inntal Autobahn - Innsbruck - Arlbergpass/Arlbergtunnel - Autobahn A 14 - Feldkirch - Ausfahrt Dornbirn Nord - Bödele






Sammelplätze

Aufgrund der über die letzten 100 Jahre Schritt für Schritt entstandene Liftstruktur gibt es 4 mögliche Treffpunkte für Ihren Skikurs.



Der Skishop Bödele – im Erdgeschoß des Berghof Fetz
Das Skischulbüro befindet sich im Erdgeschoß des Berghof Fetz direkt auf der Passhöhe, von Dornbirn kommend auf der rechten Seite. Alle „Skifahren – nach Maß“ Buchungen welche um 09.30 starten treffen sich im skishop bödele

Die Oberlose – Übungshang und Sammelplatz
Sollten sie bei der Anmeldung den Sammelplatz Oberlose gennant bekommen, so wartet ihr Skilehrer am Tellerlift an der Oberlose auf sie. Bitte einfach bei der skischule bödele Flagge auf den Lehrer warten.

Das Märchenland – beim Rodelhügel
Das Märchenland befindet sich 100 Meter nach dem Berghof Fetz auf der rechten Seite, unterhalb des beliebten Rodelhügels am Bödele. Hier treffen sich sämtliche Gruppenkurse am ersten Tag, von wo dann über die Oberlose ins Skigebiet eingestiegen wird.

Beim Berghof Fetz – vor dem Stadel bei der Sonnenterrasse
Alle Fortgeschrittenen der Ferien Classics deponieren hier ihre Skier und werden, wenn sie nicht mit dem Bus fahren, von ihren Eltern hier abgeholt. Sie starten ab dem 2. Tag auch von diesem Punkt.